Bitte melden Sie sich an, um Ihre GRAPHISOFT ID mit

Bitte füllen Sie diese Felder aus

Email
Passwort

Passwort vergessen?

Energieberechnung mit ARCHICAD

Energieberechnung mit ARCHICAD

ARCHICAD verfügt über eine integrierte Energiebewertung, mit der Sie eine zuverlässige Schätzung des Energiebedarfs erstellen. Um darüber hinaus die für einen Energieausweis notwendigen Nachweise zu erstellen, können Sie das Gebäudemodell per IFC oder gbxml (über EcoDesigner Star) an eine Berechnungssoftware übergeben. Somit entfällt die Neueingabe der Daten und Sie können Ihr ARCHICAD-Gebäudemodell weiter nutzen.
Um das Gebäude an ein Berechnungsprogramm zu übergeben, müssen Sie mit Räumen gearbeitet haben, da diese Beziehungen untereinander und zu den flankierenden Bauteilen herstellen. Stellen Sie zudem die Attribute für Innen/Außen ein.

Die Kompatibilität von ARCHICAD mit folgenden führenden Energieberechnungsprogrammen ist erprobt:

ArchiPHYSIK

ArchiPHYIK von A Null Bauphysik GmbH berechnet ausschließlich einen österreichischen Energieausweis. Für die Übernahme des Modells besitzt ArchiPHYSIK eine eigene ARCHICAD Schnittstelle.

Mehr Informationen

Hottgenroth / ETU

Energieberater von Hottgenroth kann das ARCHICAD Modell über IFC einlesen und intern für die Berechnung weiter verwenden.

Weiter Informationen

Dämmwerk Bauphysik Software

Dämmwerk von Kern ingenieurkonzepte kann das ARCHICAD Modell über IFC einlesen und intern für die Berechnung weiter verwenden.

Weiter Informationen

Plancal nova

Plancal nova von Plancal kann das ARCHICAD Modell über IFC einlesen und intern für die Berechnung weiter verwenden.

Mehr Informationen

Andere Programme

Immer mehr Programme beherrschen mittlerweile das IFC-Format für den modellbasierten Datenaustausch. Fragen Sie den Hersteller nach den Import und Exportoptionen.